Kernobst von Rolker Steinobst von Rolker Ökofrucht Beerenobst von Rolker Der Rolker Ökofrucht Ladentisch Wann gibt es welches Bio-Obst? Rolker Ökofrucht
Jonagored

Herkunft: Familie Jomobel NV, Haien, Belgien, Sortenschutz seit 1986, van Morren's Jonagored, eine Mutante, von der es bereits weitere Verbesserungen gibt, zum Beispiel „Jonagored Supra“ (Sortenschutz in der EU seit 2000).

 

Früchte: mittelgroß bis sehr groß mit leuchtend roter streifiger Deckfarbe. Der Geschmack ist angenehm süßsäuerlich mit feinem Aroma, Schattenfrüchte schmecken fad. Die Früchte sind druckempfindlich und neigen zu Stippigkeit.

Die Philosophie von Rolker Ökofrucht
Wir von Rolker Ökofrucht

 

Birnen

 

 

 

 

CA-Lager

 

Allergenfaktor: hoch

 

Ernte: Anfang Oktober, bei Alternanz variabel, wenig Fruchtfall

 

Ertrag: hoch, regelmäßig, früh einsetzend

 

Lagerung: gekühlt bis März, im CA-Lager bis Juli, große Früchte neigen zu Fleischbräune

 

Wuchs: stark, breit bis hängend, mäßig verzweigt, Mitte nicht stabil, brüchig, lässt sich leicht zu einer Spindel erziehen

 

Blüte: beginnt früh und ist reich. Die Sorte ist triploid und nicht als Pollenspender geeignet.

Kontakt und Impressum Rolker Ökofrucht
Wann gibt es welches Obst? Rolker Ökofrucht Erzeuger von bioland